Einkellern 2016

2013-11-09_14-00-07_Einkellern.JPGWie jedes Jahr müssen die Boote den Winter über in den Keller!



Am Samstag, 5. November, von 9 bis 14 Uhr ist es wieder soweit. 



Ein wunderschöner Gemeinschaftstermin mit gesponsortem Mittagessen.

Beste Gelegenheit um auf Arbeitsstunden zu kommen und den Verein tätig mit der Hand am Arm zu erleben und zu unterstützen.



Wir freuen uns auf viele Helfer.

 Matinee am 6.11.2016 Segeln im Winter?

matinee-virtual-regatta2.pngDraußen ist es kalt, die Boote im Winterlager und das war es dann auch schon wieder mit segeln. Nein, das stimmt so nicht! Es gibt Möglichkeiten auch im Winter segeln zu gehen. Virtuell am PC, mit dem Tablet, oder dem Smartphone. Ganz gemütlich vom Sofa aus, in der S-Bahn, oder in der Mittagspause und ganz ohne nasse Füße zu bekommen. Dabei kannst du deine Regattafähigkeiten trainieren, Inshore und Offshore Regatten fahren, dich im Wetterrouting versuchen und an bekannten Regatten teilnehmen, wie der jährlichen Sydney to Hobart.

Und genau das werden wir am 6. November tun. Wir zeigen euch virtuelle Regatten und werden zusammen mit den echten Seglern zu Vendee Globe starten (mit den echten Wetterdaten, echten Rennbooten, echtem Wetterrouting und tausenden von Gegnern!

Einkellern 2016

2013-11-09_14-00-07_Einkellern.JPGWie jedes Jahr müssen die Boote den Winter über in den Keller!



Am Samstag, 5. November, von 9 bis 14 Uhr ist es wieder soweit. 



Ein wunderschöner Gemeinschaftstermin mit gesponsortem Mittagessen.

Beste Gelegenheit um auf Arbeitsstunden zu kommen und den Verein tätig mit der Hand am Arm zu erleben und zu unterstützen.



Wir freuen uns auf viele Helfer.

Das Clubhaus in der Hand unserer jungen Piraten!

IMG_00712-320x319.jpgAn alle ASVS-Mitglieder, am zweiten Juliwochenende ist es wieder soweit: Das Clubhaus ist in der Hand unserer jungen Piraten! Nach dem Entern des Clubhauses werden wir sofort mit dem Hissen der Piratenflagge beginnen und die Zelte des Camps aufbauen. Das Segeln wird am Wochenende einen großen Platz einnehmen. Wir möchten mit Euch das bisher Erlernte vertiefen und viel Segelpraxis sammeln. Dazu gehört natürlich auch die traditionelle Schatzsuche mit unseren Booten. Abends werden wir grillen und uns am Lagerfeuer entspannen. Am Sonntag wollen wir nach einem entspannten und reichhaltigen Frühstück unsere Segelkenntnisse weiter vertiefen. Abschließend werden wir bei einer Spaßregatta den schnellsten Piraten ermitteln.

Neben dem Segeln werden Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Die Ausschreibung für das Piratencamp ist hier Anmeldung_Piratencamp_2016.pdf und wird im Bullauge abgedruckt. Wenn Ihr Euch anmelden möchtet, Fragen oder Hinweise habt, meldet euch bitte unter jugendausschuss@asvs.de.

Und natürlich gibts wieder ein "Warm-up" zu unserer Clubmeisterschaft 2016 am Freitag, 7.10.16 um 13-18 Uhr

150803_Aufziehschiff_warm_up.jpg

Zur Einstimmung und Verbesserung bieten Wolfgang und Michael wieder ihre spezielle Regattavorbereitung an. Startübungen, Bootshandling und ein wenig Taktik als beste Vorbereitung zur schönsten Veranstaltung im Jahr.

Abends theoretischer Ausklang in örtlichen Restaurant.

Bootcharter: Die Helios werden eigenverantwortlich gechartert bei http://www.segelschule-ernst.de

Treffpunkt: 13 Uhr am Steg der Segelschule, Anmeldung nicht erforderlich.

ASVS-Herbstregatta und Clubmeisterschaft

Herbstregatta.JPG

am 8. / 9. Oktober 2016 am Ammersee

Wie jedes Jahr findet unsere Clubveranstaltung in bewährter Weise wieder statt. Die Anzahl der Boote ist begrenzt, deshalb sollten sich die Skipper und ihre Mitsegler baldmöglichst anmelden.

Ausschreibung: Clubmeisterschaft_2016_Ausschreibung.pdf

Anmeldung über ASVS-Clubmeisterschaft@asvs.de.

Oder ganz cool, einfach online anmelden: Clubmeisterschaft 2016

Sommerfest am Samstag, den 18.6.2016 mit Sommerregatta

Wir freuen uns, in diesem Jahr wieder ein kleines Sommerfest für Euch und den Marineverein anbieten zu können. Es gibt für Euch wieder ein Catering, tolle leckere Sachen und wieder eine kleine Regatta im Angebot, plus sicher wieder ein schönes Seglergemeinschaftserlebnis.

Sommerfestankndigung_2016.jpgFolgender grober Ablauf ist vorgesehen:

10:00 Uhr Bootsverteilung

12:30 Uhr Startbereitschaft

16:00 Uhr Ende der Wettfahrten

16:00 Uhr Kaffee und Kuchen

19:00 Uhr Catering + kleines Sommerfest

Wir freuen uns sehr auf Euer Kommen, bitten Euch aber sehr um Eure Voranmeldung und danken schon jetzt den Organisatoren, die seit Wochen das Fest für Euch vorbereiten.

Wir wünschen Euch viel Spaß.

ASVS mit Sutje und Penelope bei der 66. Rundum am Bodensee erfolgreich durch die Regennacht

Rundum_2016.JPGNach traditionell spektakulärem Start bei Lindau mit 351 gemeldeten Booten bei leichtem bis mäßigem Wind aus SW und später West war auch diese Wettfahrt wieder spannend und eine Herausforderung bez. Navigation und Taktik. Nach 13h 35Min läuft Sutje mit Skipper Jochen Salvasohn über die Ziellinie. Sie ist damit das 46. einlaufende Boot von 78 Startern für das kleine blaue Band und belegt Platz 7 von 17 in ihrer Yardstickgruppe. Penelope mit Skipperin Christine Hemme ist nach 17h 37Min als 73. zurück und belegt damit Platz 28 in ihrer Yardstickgruppe.

Skippertraining am Bodensee Step Two 2016

Penelope.jpgSkipper auf dem Bodensee und dazu eine Besatzung von Landratten . . .,eine Minimal-Besatzung und dazu als Ziel ein neuer Hafen mit unbekannten Liegeplätzen. Und im Hafenkino wollt ihr auch noch gut aussehen!

Hierfür zeigen wir Lösungen, inklusive einer Bootseinweisung, mit der ihr als ASVS-Mitglieder, mit entsprechendem Patent, die Charter-Berechtigung für die Penelope erhaltet.

Voraussetzung für das Training ist ein Segelschein (SBFB, SKS), noch besser das Bodenseeschifferpatent (BSP). mehr unter Flyer_Penelope_Skippertraining_2016_Bodensee_Homepageversion.pdf

Wann?
Training 1: Sonntag 18.09. bis Dienstag, 20.09.2016
Training 2: Mittwoch 21.09. bis Freitag, 23.09.2016
jeweils 3 Tage von 09:00 bis 17:00 Uhr

Teilnehmerzahl?
max. 4 Teilnehmer je Training

Schnuppersegeln am 23./24.Juli 2016 am Brombachsee

Schnuppersegeln_2016.JPGDer Brombachsee ist ideal, um an einem Wochenende verschiedene Bootstypen der ASVS kennenzulernen: Anspruchsvolle Korsare, schnelle Katamarane und andere Jollen.

Dieser Kurs ist für Gastmitglieder und  Kursteilnehmer des ASVS. Voraussetzung  ist ein SBF-Binnen oder BSP. Ihr erhaltet auf kompakte  Weise einen Überblick über unsere Jollen.  An Bord wird immer ein erfahrener Segler sein und jeder Bootstyp kann und soll ausprobiert werden!

 Alle Informationen  <<Flyer_Schnuppersegeln_2016_Brombachsee_final.pdf>>.

Termin 23./24. Juli 2016, Anmeldeschluss 10. Juli 2016
Kosten: Nichtmitglieder 59 Euro, Mitglieder 39 Euro
Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte  bei Susanne Huck

Noch freie Praxisplätze nicht nur für Mitglieder: IMG_1128.JPG

Sportbootführerschein Binnen und Bodenseeschifferpatent!

Wer jetzt noch zum Saisonstart das Segeln lernen und den entsprechenden Führerschein für die Binnengewässer machen möchte: unsere erfahrenen Vereinsmitglieder vermitteln Euch kompakt  an 4 Wochenenden die nötige Praxis und machen euch fit für die Prüfung. 

Wann / Wieviel:
Praxis: 23.04.-17.07.16 (Kursnummer BP-16043) 369 EUR (für Mitglieder 295 EUR)
Prüfung: 17.07.2016

Interesse? Infos und Anmeldung im Sekretariat (Tel. 0711-35880082, Di. 14-16 Uhr und Do 10-12 Uhr) oder schaut Donnerstags ab 19 Uhr bei unserem Clubabend vorbei.  Oder hier geht's direkt zur Anmeldung

Ansegeln 2016 am Ammersee

ammersee_160508.jpgAnsegeln der ASVS am Ammersee bei Bilderbuchwetter, super Wind und vielen netten Leuten.

tracking_160509.jpg

Mit 10 HELIOS Kielbooten besetzt mit ASVS Seglern vom Profis bis hin zu Newcomer und 5 Kinder von der Segeljugend haben wir bei Karibikwetter zwei tolle Tage am Ammersee verbracht. An beiden Tagen hat uns der Wind über den gesamten See gebracht, Picknick in Aitrach und Besuch bei den ASVIMlern in Hersching. Dank an den Organisator für dieses erlebnisreiche Wochenende.

 

Segeln mit Klasse: Einweisung auf unserem Oldtimer

Sutje_8-2013_001.jpgAm Bodensee liegt unsere wunderschöne 5mR-Yacht Sutje für Klassik-Liebhaber bereit. Ein schönes Segelerlebnis! Wer unsere alte Dame chartern möchte, benötigt hierfür eine Einweisung (und das Bodenseeschifferpatent), damit wir weiterhin lange Freude an diesem Boot haben. Sollten sich mindestens 4 Interessenten finden, können diese gemeinsam mit Ulf alles Wichtige erfahren. Boot und Ausrüstung werden erklärt und ausprobiert, im Anschluss geht es dann raus auf den See.

Wann: 7. und 8.5.2016 ab 10 Uhr (in zwei Gruppen)
Anmeldung: bis 24.4.2016 bei Ulf Gieseler
Vorbesprechung: 28.4.2016 im Clubhaus am MES, 19:30 Uhr
Kosten: 30 EUR

Interesse geweckt? Dann meldet Euch bei Ulf Gieseler (Kontaktdaten findet Ihr im Intranet)

Die Odysseus bei der Nordseewoche

Yachtbericht.jpegStürmisch bis zum Schluss | YACHT.DE

Während es auf der ersten Wettfahrt von Hamburg nach Cuxhaven zunächst noch vergleichsweise ruhig zuging, erwarteten die Crews auf der Außenelbe bereits böige ...

Die Zeitschrift YACHT hat einen Online Bericht zur Nordseewoche mit 2 Videos veröffentlicht auf denen sogar kurz die Ody 2 mal zu sehen ist ;-)

Bericht unter YACHT.DE : http://www.yacht.de/sport/news/stuermisch-bis-zum-schluss/a106915.html

Video unter Youtube (Sekunde 17 und 37) : https://www.youtube.com/watch?v=bB9VbmeK4hg

Unsere Odysseus hat bei der Nordseewoche den 6. Platz beim W2 MINOX Cup von Cuxhaven nach Helgoland belegt!

Snapshot_2016-5-14_22-17-9.jpgUnsere Offshore Regatta Mannschaft hat es bei ungemütlichen, man kann eigentlich sagen, widrigen Wetterbedingungen "Zuviel Wind und Welle in der Elbmündung und auf der Nordsee" als eines von 20 gestarteten Boote (71 waren gemeldet) auch das Ziel  nach 09:48 h erreicht.

Damit belegten sie den 6. Platz.

Gratulation, das war eine Superleistung! Weiter so!

Viel Glück morgen bei der Wettfahrt rund um Helgoland.


 Auch am 2. Tag beim Capitel Cup Rund Helgoland erfolgreich

Ody_Capitell_Cup_2106.jpgAuch heute war es wieder stürmisch bei der Nordseewoche rund um Helgoland: 6 Bft, in Böen 7. Die Regatta verlangte nicht nur den Crewmitgliedern an der Winsch alles ab.
Unser Team an Bord der Odysseus erreichte einen guten 4. Platz in einem Feld mit fünf Yachten.

Herzlichen Glückwunsch! Weiter so!
(Bilder von Nordseewoche.org)

Regatta 1. Mai - "Tag der Schotarbeit" - Ergebnisse

Wie in jedem Jahr haben wir am 1. Mai mit unserer Spaßregatta die Segelsaison am Max-Eyth-See eröffnet. Natürlich wieder mit allem was Segel hatte, von Opti bis Korsar oder Flying Sailor, und mit besonderen Regeln. Auch der berühmte Le-Mans-Start war wieder dabei. Hier alle Ergebnisse: P1050155_ASVS-Regatta_20130501-144724.JPG
Boot Segler (Skipper zuerst)  Zielzeit Platz
Mey Hedi (Korsar) Christina Cott 3 1
Siegfried Hoff
Yalka                     (RS-Vision) Vicente Garcia Alvarez 9 2
Susanne Bürkle
Tweety (Laser) Martin Huck 11 3
Bonancible (Flying Sailor) Kai-Uwe Ebert 12 4
Aline, Till, Silke Ebert
Ventolina (Flying Sailor) Sebastian Illig 12 5
Peter Krecsmary
Calma (Flying Sailor) Christoph Ungerer 16 6
Anja Neikes
Hauke, Leni, Clara, Catharina
Track (Opti) Luisa Bürkle 17 7
Trick (Opti Kathrin Bürkle 24 8
Fresco (Flying Sailor) Stefan Chittka 28 9
Uta Link

Die Odysseus ist wieder frei...

Oddy_160508.JPGViel Liebe gab es auch diesen Winter für unsere Hochseeyacht. Am Freitag lag die Odysseus noch im Hamburger Binnenhafen. Doch für den Hafen werden Boote nicht gebaut! Am Samstag noch im Hafen und am Sonntag um 4:30 sind wir raus aufs Meer....

Aktuelle Position kurz vor Odyroute_160511.jpg

Helgoland unter:

AIS Position Odysseus

 

Ansegeln am Brombachsee – Video online

Ansegel_Brombachsee_2016.jpgAm 16. und 17. April war endlich wieder Saisonstart am beliebten Segelrevier dem Brombachsee. Wir waren mit dem Katamaran K3 und den  Jollen  RSVision, Korsar und Laser in unserer „fränkischen Karibik“. Auch wenn das Wetter noch nicht ganz karibisch war – Temperaturen zwischen acht und zwölf Grad, bei zehn Grad Wassertemperatur- hatten wir doch tollen Wind. Zur Einstimmung in die Segelsaison haben wir noch ein kurzes Video mitgebracht.

Verfügbar hier im Intranet.

Eure Jollen- und Katgruppe

Charterberechtigung für K3 und Hobie 16 am 30.04/1.05.2016 am Brombachsee

 Einweisung_Cat.jpgUm unsere Jollen und Kats selbstständig segeln zu können, ist eine Einweisung obligatorisch. Die Einweisung umfasst fachgerechtes Verpacken, Transport, Aufriggen sowie sicheres Segeln der Boote, inklusive einer Kenterübung. Für Vereinsmitglieder und Gastmitglieder bieten wir diese Einweisung für K3 und Hobie am Brombachsee an. Voraussetzungen sind SBF-Binnen und idealerweise Katamaran-Segelerfahrung.

Termin: 30.04/1.05.2016. Anmeldeschluss 21.04.

Am besten gleich anmelden, da es nur 6 Plätze gibt. Kosten: 39 Euro 

Anmeldung und Fragen bei peter.beck at asvs.de

Liebe Kinder*, Eltern und Großeltern! 

IMG_00712-320x319.jpgWir möchten euch herzlich einladen, mit uns die Segelsaison zu eröffnen. 

Jugendansegeln am So. 17. April 2016 von 10:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr. 

Beginnen  wollen wir mit ein klein wenig Theorie und dann ausgiebig zusammen segeln. 

Mittags gibt es eine Stärkung vom Hausdienst, daher bitten wir darum, dass ihr Euch unter jugendausschuss@asvs.de anmeldet. 

Außerdem sollte jedes Kind/jeder Jugendliche von einem Erwachsenen begleitet werden. 

Wir freuen uns auf Euch! 

Euer Jugendausschuss 


  *von Vereinsmitgliedern, Enkel von Vereinsmitgliedern, Junge-Mitglieder, Freunde …

radar2.jpgRadar und AIS in der Praxis 

Termine: Fr. 22./Sa. 23. April 2016, Start um 9.00, 11.00 u.14.00 Uhr

Nach der Einführung über die "Grundlagen des Schiffsradars" im letzten Jahr, haben wir nun die Möglichkeit mit einem Motorsegler auf dem Rhein bei Köln die Radarnavigation praktisch zu üben. Die installierte Anlage entspricht genau der auf der Odysseus. Das Seminar wird von Sönke Roever und Experten der Firma Furuno gehalten. Details und Anmeldung siehe: step-two

Nächtliche Rettungsaktion für unseren Oldtimer

20160408_201702.jpgKlassische Holzboote, wie unsere Sutje, werden wenn sie den Winter im Trockendock liegen, leider undicht und müssen, bevor sie wieder ins Wasser dürfen, "gewässert" werden. Dazu wird unsere liebe alte Dame einfach mit Wasser gefüllt, da das Unterwasserschiff ja noch undicht ist, läuft alles bis es wieder dicht ist, einfach unten raus. Dieser Prozedur wurde auch am Donnerstag unsere Sutje unterzogen. Normalerweise dauert es einige Tage bis der Holzrumpf genug gequollen hat und ein Holzboot wieder dicht ist. Am Freitag, also bereits nach 24h Wässern, so gegen 19 Uhr hat unsere Sutje allerdings beschlossen - ich habe genug gequollen, ich möchte kein Wasser mehr von innen, sondern wieder von außen! Hat sich nach hinten kippen lassen und begonnen das Wasser einfach hinten wieder loszuwerden.

 


Das war ein Anblick, die sich aufbäumende Sutje auf dem ASVS Parkplatz!

 

 

mehr unter Rettung_Sutje.pdf

 

 Auskellern Step 2: Telemachos gewienert und geputzt! 

20160408_193512.jpgDamit sich unsere Segelschüler auf unsererem Ausbildungsboot auch wohlfühlen haben wir für sie die Telemachos gewienert und geschrumbt, probegefahren, Motor und Elektrik getestet und gleich das Ausbildungsprogramm (An- und Ablegen, Mann-über-Bord, Aufstoppen, Wenden auf engstem Raum) einmal durchgespielt.

Alles war bestens, wir wünschen20160408_193639.jpg euch viel Spass damit und hoffen Ihr lernt sehr viel von unseren engagierten Motorbootausbilder und absolviert erfolgreich die Prüfung Ende des Monats.

 

Wochenendtheoriekurs SKS und SBF-See 

P4220095.JPGAn zwei Wochenenden am 05/06.03.2016 und 12/13.03.2016 findet ein Theoriekurs für den Erwerb des Sportboot-Führerscheins See (SBF See) und des Sportküsten-Schifferscheins (SKS) statt. Im Clubhaus am Max-Eyth-See werden die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt. (KT16031)

Teilnahmegebühr 269 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Mitglieder: 215 €). Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082  Anmeldung

Neue Theorie&Praxiskurse SBF-Binnen und Bodenseeschifferpatent BSP im Frühjahr

PIC_120811_Bootstaufe

Vom 02.02.2016 bis 15.03.2016 findet der nächste Theoriekurs für den Erwerb des Sportbootführerscheins-Binnen (SBF-Binnen) und des Bodenseeschifferpatents (BSP) statt. An 7 Dienstagabenden 19:00 -  22:00 Uhr werden im Clubhaus am Max-Eyth-See die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt (Segeln und Motor). Der Praxisteil dazu findet vom 16.04.2016 bis 09.07.2016 an  4 Wochenenden statt und endet mit der Prüfung am 17.07.2016.

Termine: Theorie BT-16021: 02.02. - 15.03.2016, Praxis BP-16042: 16.04. - 09.07.2016

SBFB.jpg

Preis: Theorie 149EUR (119EUR für Mitglieder) Praxis 369EUR (295EUR für Mitglieder).

Bei Interesse anmelden oder am Clubabend Do ab 19:00 einfach vorbeischauen.

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00)  Anmeldung

Neues Skippertraining: Der Weg zum "Od(d)y" - Skipper

Ody_Skipper_Training.jpg

Routine rund ums Schiff gewinnen, Skipper-Grundlagen erlernen, Verantwortung im Hochsee-Alltag beweisen… bei der ASVS gehört zur fundierten Skipperausbildung auch noch dazu, das technische Detail einer nicht alltäglichen Yacht zu verstehen. Denn in unserem 4-Schritte-Programm zum hochseetauglichen Skipper soll nicht das Ego, sondern echtes Können gefördert werden.

Zwei Ausbildungsschritte finden in Stuttgart statt – die beiden anderen führen uns in nicht alltägliche Seereviere, Zum Skipper hocharbeiten, von der Pike auf – mit dieser Einstellung ist man (und Frau!) bei der ASVS richtig.

Weitere Infos und Termine auf Revier 2016 oder  151215_Skipperberechtigung.pdf

Grünkohlweihnachtsfeier mit Geschichten von der Leiter

Weihnachtsfeier_1.jpg

Am letzten Clubabend von 2015 fand auch dieses Jahr wieder unsere traditionelle Grünkohl-Weihnachtsfeier statt. Das Grünkohlteam unter der Leitung von Raymund hat uns allen auch dieses Jahr ein wunderbares Abendessen gezaubert, der Clubraum war festlich geschmückt und die Gäste kamen zahlreich, so dass unser Peter wie jedes Jahr auf die Leiters steigen mußte, um uns mit Geschichten von Ringelnatz&Co zu unterhalten.

Schöne Weihnachten und ein gutes Neues Segeljahr wünschen Euch allen das Homepage Team.

Grünkohl-Weihnachtsfeier mit Geschichten von der Leiter

Weihnachten_ASVS.jpg

Am 17.12.2015 um 19:00 Uhr findet wieder unsere traditionelle Grünkohl-Weihnachts- Feier statt, das Rezept dafür wird von "Generation zu Generation" überliefert, woher der Brauch aber kommt, ist unklar, Gerüchten zufolge wollten die Nordlichter den Schwaben mal mit einem kulinarischem Festschmaus etwas Gutes tun.

Zur kulturellen Unterhaltung gibts Weihnachtsgeschichten&Seemannsgarn als Beilage und da die Veranstaltung immer sehr gut besucht ist, soll der Erzähler - damit in alle besser hören konnten - irgendwann mal auf eine Leiter gestiegen sein. Seit dieser Zeit gibts zum Grünkohl Geschichten von der Leiter, die uns auch dieses Jahr in unserem festlich geschmückten Clubhaus Peter Pankow erzählen wird.

Einkellern unserer Clubboote am 7.11.2014 ab 9:00 Uhr

2013-11-09_14-00-07_Einkellern.JPGHallo liebe Jollensegler und Interessierte,
das letzte Oktoberwochenende hat uns nochmals mit Sonne verwöhnt. Nächste Woche könnte es auch noch ein paar schöne Tage geben, also nutzt die letzten Tage noch um unsere Jollen zu segeln, denn es ist nicht zu leugnen die Blätter fallen von den Bäumen und die Temperaturen auch. Es wird Herbst, bald ist Winterpause und Zeit zum Einkellern der Boote.

Wir freuen uns über jede helfende Hand.

Herbstregatta am 10/11. Oktober 2015 auf dem Ammersee

IMG_5520.JPG

Die diesjährige Clubregatta am Ammersee war mal wieder ein tolles Erlebnis, bei gutem Wind kämpften 14 starke Teams auf den Helios Kielbooten um jeden Meter, aber leider konnten wir dem Vorjahressieger die begehrte Trophäe nicht abjagen. 

Mit den vielen Tipps von den alten Regattahasen und ein wenig Training klappt es vielleicht im nächsten Jahr. Also Wolfgang, Achtung wir kommen....

Alles in allem war es ein gelungenes und tolles Wochenende zum Saisonausklang.

Ody_in_Kiel_4.jpgODYSSEUS im Winterlager angekommen

Auch dieses Jahr war die Odysseus wieder auf der Jagd nach SKS Scheinen. Alle Schützlinge der ASVS haben die Prüfung bestanden  - Gratulation - und so fand sich die Odysseus, nach ca. 300 Seemeilen, wieder sauber eingeparkt in einer Box des Olympiazentrums Schilksee (Kieler Förde).

Inzwischen ist unsere Odysseus nun auch im Winterlager angekommen. Die letzte Fahrt ging von Kiel durch den NOK über die Elbe nach Hamburg-Harburg. Dort liegt sie am "Seemann's Pier" nun bis April 2016.

Wohin es dann geht, wird die Odysseus-Matinee Anfang November zeigen."

Matinee: Törnplanung 2016 für unsere ODYSSEUS

Odysseus_Segeln.JPGSonntag 8.11.2015 10:30 im Clubhaus, Ende ca 14:00.

Für das Revier 2016 haben wir 2 Alternativen:

- Westroute, von  Cuxhaven via Helgoland, holländische Küste, Kanal, Südengland, Kanalinseln, Bretagne, Normandie

- Nordostroute, von Cuxhaven via Helgoland nach Kiel und von dort nach Dänemark, Norwegen und Schweden.

Wir werden gemeinsam die gültige Route festlegen, Details und Termine fixieren und auch schon Buchungen entgegennehmen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt

Segeln mit der Sutje 2015

Sutje__setzt_zum_berholen_an-1.JPGDie Sutje ist im Wasser und ist in bestem technischem Zustand und kann ab sofort wieder gesegelt werden. Der Innenausbau wurde neu gestaltet. Es gibt jetzt eine bequeme Doppelkoje im Bug.  Start und Endpunkt ist die Ultramarin-Marina  in  Kressbronn-Gohren (www.ultramarin.com).  Gute Sanitäranlagen-, Parkplätze unweit vom Schiff, großer Seglershop, Schiffstankstelle, Restaurants in unmittelbarer Nähe zum Steg, mehr Komfort geht nicht!

Eindrücke von der Sutje im Video von  Katharina

Nutzungsanfragen unter: sutjecharter @ asvs.de    ...mehr...

Neue Theorie- und Praxiskurse für SBF-See und SKS 2015/16

Skippertraining.jpgVom 06.10.2015 bis 19.01.2016 findet der nächste Segelkurs (Theorie) für den Erwerb des Sportbootführerschein-See (SBF-S) bzw. den Sportküstenschifferschein (SKS) statt. An 12 Abenden (Di 19:00 - 22:00 Uhr) werden im Clubhaus die theoretischen Kenntnisse vermittelt. Abgeschlossen wird diese Ausbildung mit  zwei 14-tägigen Ausbildungstörns auf unserem Clubschiff Odysseus  im Frühjahr 2016 mit vermutlich Kiel als Start- und Zielhafen. Die Ausbildung erfolgt unter Leitung eines erfahreren Skippers, umfasst 300 Seemeilen und kann mit der Praxisprüfung abgeschlossen werden.

Teilnahmegebühr (Theorie/Praxis) 249€/999 € (Studenten/Mitglieder 199€/799 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00) Anmeldung

Impressionen vom Clubabend:

Labskaus_Clubabend.jpg

Jeden Donnerstag ab 19:00 ist Clubabend im Clubhaus, da wird geschnackt, von den letzten Törns erzählt, neue Törns geplant oder auch über anstehende Aufgaben im Club diskutiert. Der Hausdienst sorgt für das leibliche Wohl der Mitglieder und wenn, wie diese Woche, engagierte Smutjes bei uns in der Kombüse im Clubhaus für kulinarische Seemannskost sorgen, dann schmeckt der Labskaus gleich doppelt so gut. Früher, als man noch mit Segelschiffen auf große Fahrt ging, gab es an Bord keine Möglichkeit Lebensmittel lange frisch zu halten. Also musste man auf lange haltbare Lebensmittel zurückgreifen. So entstand der Brei aus gepökeltem Rindfleisch, eingelegter Roter Beete, Zwiebeln und Kartoffeln. Solange es die Kombüse noch hergab, gab es Matjes  und Spiegelei dazu.

Und am letzten Clubabend gab die Küche alles her, was sie zu bieten hatte.

Terminvorankündigungen  der Jollen-/Katgruppe 2015

Die neue Saison schickt ihre Vorboten voraus und wir image1.JPGmöchten die Veranstaltungen der Jollen- und Katgruppe für die kommende Saison ankündigen. Die Termine für den Workshop "Aufbau und Verpacken der Boote", für das Ansegeln, den Einführungskurs "Katamaran", das Schnuppersegeln und das Absegeln am Brombachsee stehen fest.

Nächster Termin: 17/18. Okt. 2015   Absegeln Brombachsee

Wir beenden die Segelsaison am Brombachsee mit einer gemeinsamen Ausfahrt und bringen bei der Gelegenheit die 3 Boote wieder zurück ins Winterlager nach Stuttgart     mehr...   

"Warm-Up" für die Ammersee-Clubregatta am 09.10.2015

150803_Aufziehschiff_warm_up.jpg

Hier wollen wir ab Freitagmittag, 9. Oktober, nach einer kurzen Bootseinführung ein wenig Taktik und Segelübungen auf dem Wasser anbieten. Die beste Einstimmung und Vorbereitung für unsere schönste Segelveranstaltung im Jahr.

Treffen: 09.10.2015 um 13 Uhr, Bootssteg der Segelschule Ernst, (keine Anmeldung erf.) aber Boote für diesen Nachmittag müssen selbstständig bei Segelschule Ernst vorher gechartert werden! Bootscharter: Segelschule Ernst, Utting, Im Freizeitgelände 10, 86919 Utting am Ammersee, http://www.segelschule-ernst.de

Clubmeisterschaft 2015 am 10/11.10.2015 am Ammersee Ammersee.JPG

Alle Jahre wieder - wer Lust hat, dem letztjährigen Team die begehrte Wandertrophäe abzuluchsen oder einfach nur mal wieder bei einer Regatta dabei zu sein, der melde sich bis zum 1. Oktober an. Neben dem Regattasport kommt der Spaß auch nicht zu kurz: den Samstag Abend lassen wir gemeinsam ausklingen.

Details inkl. Anmeldung gibt es hier...  

Als Sonderpreis ist unter den ersten sieben ein Segelgutschein der Segelschule Sail-Surf Pollensa, Mallorca zu gewinnen.       

Neuer Theoriekurs SBF-Binnen und BodenseeschifferpatentSBFB.jpg

Es gibt noch frei Plätze für den Praxisteil !

Auch geeignet für diejenigen die nur die Praxis auffrischen wollen

oder einfach nur das Segeln lernen wollen und keinen Schein brauchen.

Vom 18.09.2015 bis 20.09.2015 findet der nächste Theoriekurs für den Erwerb des Sportbootführerscheins-Binnen (SBF-Binnen) und des Bodenseeschifferpatents (BSP) statt. An einem Wochenende werden im Clubhaus am Max-Eyth-See die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt (Segeln und Motor). Der Praxisteil dazu findet vom 03.10.2015 bis 24.10.2015 an weiteren 4 Wochenenden statt und endet mit der Prüfung am 24.10.2015.

Termine: Theorie BP-15091: 18.09. - 20.09.2015, Praxis BP 15091: 03.10. - 24.10.2015

Preis: Theorie 159EUR (129EUR für Mitglieder) Praxis 369EUR (295EUR für Mitglieder).

Bei Interesse anmelden oder am Clubabend Do ab 19:00 einfach vorbeischauen.

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00)  Anmeldung

Praxistörn auf der Ostsee 2015

Skippertraining.jpgIn diesem Jahr bieten wir zwei 14-tägige Ausbildungstörns auf unserem Clubschiff Odysseus an: vom 12.09.2015 bis 26.09.2015 von Kopenhagen nach Kiel und vom 26.09.2015 bis 10.10.2015 mit Kiel als Start- und Zielhafen. Die Ausbildung erfolgt unter Leitung eines erfahreren Skippers., umfasst 300 Seemeilen und kann mit der Praxisprüfung abgeschlossen werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 999 € (Schüler, Studenten und Mitglieder 799 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00) Anmeldung

Plätze frei für Praxiskurs Bodenseeschifferpatent

PenelopeAuf unserer Yacht Penelope mit Liegeplatz in Gohren am Bodensee sind noch Plätze für den Praxisteil des Bodensee-Schifferpatentes frei. In einer Woche gibt es Manövertraining und die Vorbereitung auf die praktische Segel- und Motorbootprüfung (inkl. Navigationsteil, wird also auch für den Praxisteil des SBF-See anerkannt). Wer das BSP erwirbt, erhält automatisch den SBF Binnen mit.

Die Prüfung am letzten Ausbildungstag umfasst: BSP komplett (Theorie- und Praxisprüfung Motor und Segeln)

Termine: Kurs BP-15092: 12.09. - 18.09.2015, Kurs BP 15093: 19.09. - 25.09.2015

Preis: 499 EUR (399 EUR für Mitglieder der ASVS)

Fragen und Anmeldung über das Sekretariat unter sekretariat@asvs.de oder telefonisch unter 0711/35880082 (Di 14-16 und Do 10-12 Uhr). Anmeldung

Schnupperkurs 2015 am Brombachsee

Die Karibik fängt in Ramsberg an......

nicht ganz, aber fast! Auf jeden Fall ist der Brombachsee ideal, um an einem jollen_kat.jpgWochenende verschiedene Bootstypen der ASVS kennenzulernen: Anspruchsvolle Korsare, schnelle Katamarane und andere Jollen.
Besonders geeignet ist dieser Kurs für Gastmitglieder und Kursteilnehmer mit bestandenem SBFB. Ihr erhaltet auf kompakte Weise einen Überblick über unsere Jollen. An Bord wird immer ein erfahrener Segler sein und jeder Bootstyp kann und soll ausprobiert werden. Spaß und etwas Karibikfeeling inklusive!

Und am 11./12. Juli 2015 war das fast so….

Wetter, Wind, Temperaturen, Boote, Segellehrer hätten in der Karibik nicht besser sein können!
Wir fegten mit den Lasern und der RS Vision durch die Wellen, nur der Top Kat war schneller oder ließen uns mit dem Schleicher gemütlich den Wind um die Ohren pfeifen. Manche Kenterung war beabsichtigt, weil der Planet alles gab und eine Abkühlung nötig war, manch andere aber auch, weil der Wind mit uns machte was er wollte. Auch die Muse – gemütliches Beisammensitzen bei gutem Essen und Wein – unter freiem Himmel und gedachten Palmen kam nicht zu kurz.
Trotzdem haben wir alle sehr viel gelernt, alle Boote haben es ohne Schäden überstanden, außer Muskelkater und ein paar blauen Flecken hat das Wochenende keine bleibenden Schäden hinterlassen, aber dafür ist die Begeisterung fürs Segeln bei allen kräftig gestiegen.

Stornoway - Orkney Islands für Kurzentschlossene

Kojen frei auf der Odysseus: 01.08. - 08.08.2015 für 100 EUR

Odysseus_Segeln.JPGDie Gelegenheit zum Segeln in Westschottland! Mit einem erfahrenen Skipper, der das Revier gut kennt auf unserer schönen Hochseeyacht Odysseus. Ein Segelgebiet mit viel Natur. Ein Landgang mit Besichtigung einer Whisky Destillerie ist vorgesehen. Die Routenplanung ist auf die Gezeitengewässer ausgerichtet.

Skipper: J. Singethan.

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711/35880082 (Di 14-16 und Do 10-12 Uhr) oder per e-mail an sekretariat@asvs.de

Terminankündigung

Was: 3. Wassersporttag am Max-Eyth-SeeWasserSportTag_2015_Titel.jpg

Wann: 13.06.2015, 13-19 Uhr

Wo: Rund um den Max-Eyth-See, Stuttgart (Eintritt frei)

 

Stuttgart maritim: Die Vereine am Max-Eyth-See stellen sich auf dem 3. Wassersporttag vor und organisieren ein buntes Programm für Familien und Wassersportbegeisterte. Auf dem Wasser kann auf Jollen mitgesegelt werden, findet ein Kanupolo-Match statt und wird ein spannender Einblick in eine Wasserrettungsübung gegeben. Rund um den See gibt es Spielangebote für Kinder, auch kulinarisch und musikalisch wird das maritime Motto aufgegriffen. Der Kabarettist Christoph Sonntag ist mit dem Klassenzimmer am See vertreten, das von der Stiftung Christoph Sonntag getragen wird.

...mehr...

BSP-Praxistörn A+D am Bodenseepenelope.jpg

Vom 16.05.2015 bis 22.05.2015 und vom 20.06.2015 bis 26.06.2015 bieten wir jeweils über eine Woche einen Praxiskurs für den Erwerb des Bodenseeschifferpatents (Segel und Motor) am Bodensee an. Auf der clubeigenen Yacht Penelope werden die praktischen Grundkenntnisse vermittelt und geübt, die für das Ablegen der Prüfung am letzten Kurstag relevant sind.

Die Teilnahmegebühr beträgt 499 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Mitglieder: 399 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 Anmeldung

SBF-Binnen Wochenendkurs am Max-Eyth-See

Vom 02.05.2015 bis 21.06.2015 findet an insgesamt 8 DSCN0113.JPGTagen (Samstag und Sonntag) ein Praxiskurs zum Erwerb des Sportbootführerscheins Binnen statt. Der Kurs geht jeweils von 09:00 bis 17:30 und kann am letzten Kurstag mit der Prüfung abgeschlossen werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 369 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Mitglieder: 295 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 Anmeldung

Ansegelregatta am 1. Mai

cid_A7E50597-1A1A-4EF3-B81E-782D7415EF8B.jpgTrotz miserablem Wetter mit viel Nass von oben beteiligten sich zahlreiche Clubmitglieder und Gäste an der traditionellen Ansegelregatta am 1. Mai auf dem Max-Eyth-See. Fast alle Boote waren draußen: Flying Sailors, RS Vision, Korsar, Laser und unsere Optis. Leckeres aus der Clubkombüse gab es auch im Anschluss mit gemütlichem Beisammensein. Ein schöner Tag!  

 

 

SBF-Binnen Praxiskurs am Ammersee

120512_AnsegelnAmmersee11.jpgWer die notwendigen praktischen Fähigkeiten für den Erwerb des Sportbootführerscheins Binnen (Segel- und Motorbootpraxis) kompakt in einer Woche erlernen möchte, für den ist unser Kurs am Ammersee geeignet. Mit Blick auf die Alpen werden vom 23.05.2015 bis 29.05.2015 die erforderlichen Kenntnisse für die Prüfung (am letzten Kurstag) vermittelt und geübt.

Die Teilnahmegebühr beträgt 399 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Mitglieder: 319 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 Anmeldung 

IMG_0030_-_Kopie.jpgSegeln-Kompaktkurs am 16./17.05.2015

Wer einen SKS-Praxistörn bzw. einen BSP-Praxistörn machen möchte und noch keine Segelerfahrung hat, bekommt in diesem Segel-Kompaktkurs die Möglichkeit erste Segelmanöver auf einer Segeljolle auf dem Max-Eyth-See zu üben. Auf einer Segeljollen bekommt man ein ganz direktes Gefühl auch fürs Segeln einer Yacht, also meldet euch zahlreich an. Einzelne Tage sind buchbar.

Preis pro Tag:  29.- / 39.-  (Mitglieder / Nichtmitglieder)

Fragen und Anmeldungen sekretariat@asvs.de

1. Mai Ansegelregatta

Am 1. Mai ist tradionelles Ansegeln auf dem Max-Eyth-See. In IMG_1129.JPGdieser Yardstickregatta wird immer nach "besonderen" Regeln gesegelt, die an diesem Tag verkündet werden. Maxime ist, dass mehr der Spaß vor dem sportlichen Wettkampf steht. Für Mitglieder stehen alle Jollen der Akademischen Segelvereinigung zur Verfügung, wie Optis, Laser, Flying Sailor, Katamarane, RS Visions und Korsare. Gäste bringen ihre Boote selbst mit.

Teilnehmen kann dabei jeder, vom Segelanfänger bis zum „alten Hasen", der Lust verspürt, endlich wieder bei uns auf dem See zu sein oder auch mal ein wenig Regattaluft zu schnuppern. mehr...

1x1 des Regattasegelns am Max-Eyth-See

Am Wochende vom 25. - 26.4.2015 findet jetzt nach der IMG_1128.JPGTheorie der zweite Teil des Regattatrainings für Anfänger und Regattainterssierte statt.
Gesegelt wird auf den Booten der ASVS. Nach einer kurzen Einführung geht es gleich aufs Wasser. Startübungen, Schneckensegeln, Luv- und Leebogen sowie andere Feinheiten aus der Theorie werden hier getestet.

Beginn: Samstag 25.4.2015 ab 12:00 Uhr am Clubhaus.
                                                             Anmeldung: Bei Michael

PzCn_20140705_2939.jpgSamstag, 28. März: Auskellern der Boote

- unsere alle Jahre wieder geliebte Gemeinschaftstätigkeit. Gut auch, um Arbeitsstunden zu sammeln. Das heisst: die Boote müssen hoch und raus, der Segel-Frühling naht. Die Küche spendiert allen Helfern wieder ein Essen. Wir fangen wieder um 09:00 Uhr an. Wir sollten uns etwas sputen, weil der Marineverein seinerseits am Samstag auskellert, ab 14:00 Uhr. Danke sagt der Bootswart schon mal.


Wochenendtheoriekurs SKS und SBF-See 

P4220095.JPGAm 14.03.2015 und 15.03.2015 sowie am 21.03.2015 und 22.03.2015 findet ein Theoriekurs für den Erwerb des Sport-bootführerscheins See (SBF See) und des Sportküstenschifferscheins (SKS) statt. Im Clubhaus am Max-Eyth-See werden die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt.

Teilnahmegebühr 269 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Mitglieder: 215 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082  Anmeldung

Matinee "Grundlagen des Schiffsradars"

2014-ODY-0715_DSC00447_Sassnitz--Stockholm_Navi.jpgAuch heute ist Radar immer noch das präziseste Navigationsinstrument. Fast so gut wie die Augen, bei Nebel sogar besser. Nur schade, dass viele Skipper diese Möglichkeiten mangels Sachkenntnis gar nicht ausnützen. Dabei ist die Bedienung eines Radargerätes keine Hexerei. Thilo Fink wird uns in seinem ca. 3-stündigen Kurs mit den Grundlagen und den ungeheuren Möglichkeiten, die das Radar bietet vertraut machen.

                                                             Sonntag, 08.03.2015, 11-15 Uhr im Clubhaus

A.Winter 17.01.2015

Theoriekurs SBF-Binnen und BodenseeschifferpatentSBFB.jpg

Vom 03.02.2015 bis 24.03.2015 findet der Theoriekurs für den Erwerb des Sportbootführerscheins-Binnen (SBF-Binnen) und des Bodenseeschifferpatents (BSP) statt. An 7 Kursabenden, jeweils dienstags Abend von 19:00 bis 22:00, werden im Clubhaus am Max-Eyth-See die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt (Segeln und Motor).

Teilnahmegebühr 149 € (119 € ermäßigt für Schüler, Studenten und Mitglieder).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00) Anmeldung

A. Winter 01.11.2014

Matinee ´Quo Vadis Odysseus 2015´

2013-10-04_Regattatrn.jpgAm 9. November findet von 10.30 bis etwa 14:30 im Clubhaus unsere erste diesjährige Matinee 'Quo Vadis Odysseus 2015' statt. Geplant ist die Vorstellung und Diskussion des Törnplans. Wir möchten alle herzlich einladen, die das Hochseesegeln im ASVS aktiv unterstützen wollen! Auch für Gastmitglieder und all diejenigen, die mit unserer Odysseus nicht so vertraut sind, ist das eine gute Gelegenheit, einzusteigen und sich zu informieren.

A. Winter 02.11.2014

Einkellern der Boote

P1070459.JPGHallo liebe Jollensegler und Interessierte,
die Blätter fallen von den Bäumen und die Temperaturen fallen. Es ist Herbst. Schnell noch ein paar Runden über den Max-Eyth-See gesegelt, denn ab 1.November ist Winterpause und Zeit zum Einkellern der Boote.
Einkellern ist am 8.11.2014 ab 9:00 Uhr.

Jörg und ich wünschen uns zahlreiches Erscheinen. Je mehr helfen, desto schneller sind wir fertig

A.Winter 03.10.2014

SBF-See und SKS-Theoriekurs ab 21. Oktober 2014

Achtung! Terminverschiebung vom 07.10.2014 auf den 21.10.2014

Wer sich dafür entscheidet, die kommende Wintersaison dafür zu nutzen, für Sportkstenschifferschein.jpgden Sportbootführerschein See (SBF-See) und/oder den Sportküstenschifferschein (SKS) zu lernen und die theoretische Prüfung abzulegen, sollte sich jetzt schnell anmelden. Die Teilnehmerzahl ist limitiert!
An zwölf Abenden vermitteln wir das notwendige theoretische Wissen. Der Kurs findet jeweils am Dienstag Abend von 19:00 bis 22:00 Uhr statt.
Informationen und Anmeldung erfolgen über unser Sekretariat oder gerne auch bei unserem Clubabend, jeden Donnerstag ab 19.00 Uhr in unserem Clubhaus.

 

Herbstregatta 2014

IMAG0418.jpgAm 11. und 12. Oktober fand auch diesem Jahr wieder unsere Clubmeisterschaft am Ammersee statt. Es kam mit 18 Booten am Start wieder ein starkes Feld zusammen. Trotz überwiegend mäßigen bis flauen Windes konnten alle Wettfahrten zu Ende gesegelt werden. Alles in allem war es ein gelungenes und tolles Wochenende zum Saisonausklang.

 

A. Winter 01.03.2014

Hafenmanövertraining auf der Odysseus

P1000948.JPGVom 01.-05. Oktober 2014 bieten wir in Kiel ein Hafenmanövertraining an (Kurs-Nr. KP-1417). Wer würde gerne unsere Hochseeyacht Odysseus segeln, füllt sich aber im Hafen noch nicht sicher genug? Der kann in diesem Kurs lernen wie man sicher im Hafen manövrieren kann. Skipper auf dieser Step2-Veranstaltung ist Thilo Fink.

Die Teilnahmegebühr beträgt 319 € (Schüler, Studenten und Mitglieder 259 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00) Anmeldung

Ch. Hemme 13.09.2014, aktualisiert: A. Bosch, 20.09.2014

Infoabend für alle Kurse

Am Dienstag, 16.09.2014 um 19.00 Uhr findet in unserem Clubhaus am Max-Eyth-See (Mühlhäuser Straße 303, im Navi oftmals unter "Am Max-Eyth-See 303" zu finden) unser Infoabend für alle Segelkurs-Interessenten statt.
Wer wissen möchte, was es für Segelscheine gibt, welche Voraussetzungen notwendig sind um einen, diesen oder jenen Segelschein zu erwerben und wie die Segel- und Motorbootausbildung bei der ASVS funktioniert ist an diesem Abend herzlich willkommen. - Natürlich beantworten wir diese Fragen auch gerne an unserem Clubabend, immer Donnerstags ab 19 Uhr, ebenfalls in unserem Clubhaus.

A. Winter 11.07.2014

SKS-Praxistörn auf der Ostsee

2012-08-18_17-26_CIMG2784.JPGVom 13.09.2014-27.09.2014 findet ein 14-tägiger Ausbildungstörn auf unserem Clubschiff Odysseus statt. Start- und Zielhafen wird Kiel sein. Die Ausbildung erfolgt unter Leitungs eines erfahreren Skippers., umfasst 300 Seemeilen und kann mit der Praxisprüfung abgeschlossen werden.

Die Teilnahmegebühr beträgt 899 € (Schüler, Studenten und Mitglieder 719 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00) Anmeldung

 

A. Winter 08.08.2014

Comer See – Ausfahrt 2014

cid_image002_jpg01CFB159.jpgWer hat spontan Lust und Zeit mit zum Comer See zufahren?? Wann: vom 30.08.- 06.09.2014

Wer Ihn noch nicht kennt, der wird ihn anschließend lieben und nicht mehr vergessen können. Der Comer See bietet hervorragende Urlaubs- und Segelmöglichkeiten. Die Bedingungen sind ideal, um unter Spi oder einer Kufe im Trapez so richtig über den See zu heißen. 

Im Gegensatz zum legendären JF4-Kurs handelt es sich um einen gemeinsame Ausfahrt bei der jeder sein Boot selber chartern muss. Ich stehe aber mit Tipps und Tricks zur Verfügung und übernehme auch die Grundorganisation.

Wer möchte kann auf dem Campingplatz gefara  (www.campinggefara.it) in Domaso einen Bungalow mieten, alternativ  kann ich das auch für die ganze Gruppe machen. Familien sind natürlich herzlich willkommen.

Bei Interesse bitte Mail an Kai-Uwe: kebert @ gmx.de

 

24.07.2014 A. Winter

Neue RS Vision „Etesien“ am BrombachseeP1070459.JPG

Nach erfolgreichem Transport und eifrigem „Schnuppern“ beim Schnuppersegeln liegt die neue RS Vision „Etesien“ nun schon seit kurzem am Brombachsee und ergänzt den bisherigen Bootspark (K3). Wer also Interesse am sportlichen Segeln und der Nutzung unserer jüngsten Neuanschaffung hat, meldet sich bitte unter jkcharter @ asvs.de, Charterberechtigung für die RS Vision vorausgesetzt.

 

A. Winter 19.05.2014

Schnupperkurs 2014 am Brombachsee

Die Karibik fängt in Ramsberg an......

jollen_kat.jpgnicht ganz, aber fast! Auf jeden Fall ist der Brombachsee ideal, um an einem Wochenende verschiedene Bootstypen der ASVS kennenzulernen: Anspruchsvolle Korsare, schnelle Katamarane und andere Jollen.

Besonders geeignet ist dieser Kurs für Gastmitglieder und Kursteilnehmer mit bestandenem SBFB. Ihr erhaltet auf kompakte Weise einen Überblick über unsere Jollen. An Bord wird immer ein erfahrener Segler sein und jeder Bootstyp kann und soll ausprobiert werden. Spaß und etwas Karibikfeeling inklusive!

Termin 12./13. Juli 2014, Anmeldeschluss 27. Juni 2014
Kosten: Nichtmitglieder 44 Euro, Mitglieder 35 Euro
Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte  bei jkgruppe @ asvs.de

A. Winter 17.05.2014

2. Wassersporttag am Max-Eyth-See

mes.jpgAm 05.07.2014 findet von 14:00 bis 19:00 Uhr der zweite Wassersporttag am Max-Eyth-See statt. Dies ist der ideale Tag, um auf einmal 10 Vereine kennen zu lernen. Vom Mitsegeln über Kanupolo bis zur Wasserrettung ist an diesem Tag der offenen Tür alles dabei. Wer an Wassersport interessiert ist und den Max-Eyth-See als Naherholungsgebiet schätzt, kann hier mehr über das rege Vereinsleben am Wasser erfahren, sich über Kursmöglichkeiten informieren oder auch gleich Mitglied werden. WasserSportTag2014_Internet.pdf

A.Winter 19.05.2014

Segeln kennenlernen „Tag am See“

Segeln in Stuttgart, wer glaubt, dass das nicht geht, hat sich getäuscht! Lernen Sie von segelbegeisterten und engagierten Seglern bei einem „Tag am See“ Grundlagen und Möglichkeiten des Segelsports kennen. Vielleicht entdecken Sie einen neunen Sport mit hohem Freizeitwert für sich, naturnah und auf lange Sicht. Der Kurs richtet sich an Segelneugierige und Segelanfänger, die diesen Sport unverbindlich kennenlernen wollen.

Treffpunkt: Clubhaus der ASVS am Max-Eyth-SeeDSCN0113.JPG
Termin:      Samstag, 14. Juni, 14 – 18 Uhr
Kosten:      25.- €
Anmeldung über die VHS

130914_VHS_ASVS-Angebot-Tag_am_See.pdf

 


A. Winter 14.05.2014

Segel-Trocknungs-Anlage (GSTA)20140502_114834.jpg

Seit dem diesjährigen Ansegeln am Max-Eyth-See am 1. Mai ist im Keller unseres Clubhauses eine großzügige Segel-Trocknungs-Anlage, kurz GSTA installiert. Diese wurde am 1. Mai auch dankbar angenommen und sofort genutzt, nachdem es  beim Ansegeln von oben nasser kam als von unten.


A. Winter 23.03.2014

Ansegeln am Brombachsee

P1000728.JPGAm Samstag/Sonntag, dem 12./13. April 2014, werden wir  am Brombachsee ansegeln. Dies ist der Auftakt zur Segelsaison am See, wir bringen zudem gemeinsam die Boote an ihre Liegeplätze. Übernachtung und Vercharterung der Boote übernimmt jeder selbst. Wer mitkommen möchte, meldet sich bitte bis 02.04.2014 unter jkgruppe @ asvs.de oder jkcharter @ asvs.de an.

 

 


A. Winter 23.03.2014

Aufbau und Verpacken der Jollen und KatamaraneP1000747.JPG

Am Sonntag, dem 6. April 2014, findet von 10:00-16:00 Uhr ein Workshop: „Aufbau und Verpacken der Jollen und Katamarane“ statt. Wo? Am ASVS-Clubhaus am Max-Eyth-See. Ihr könnt hiermit entweder den ersten Teil zur Erlangung der Charterberechtigung absolvieren oder einfach Euer Wissen noch einmal auffrischen. Wir bieten Euch folgende Bootstypen an:

  • Katamarane: Topcat K3, Hobie 16
  • Jollen: Korsar, OK, Laser, RSVision

Wer teilnehmen möchte, meldet sich bitte unter Angabe des gewünschten Bootstyps (wichtig, damit wir entsprechend planen können) unter jkgruppe @ asvs.de an.


Winter 18.02.2014

Matinee-Kurs "Jollensegeln"

140208_Foto_Jollenmatinee_Praxis.jpgAm Sonntag, dem 27.04.2014, findet von 10:00 - 17:00 Uhr der MATINEE-KURS: Step-Two „Jollensegeln“ Teil 2, Praxis, am Max-Eyth-See statt (bei Interesse mit anschließendem Grillen).In diesem Kurs wollen wir nach kurzer Einführung die Themen aus dem Theoriekurs auf dem Wasser wieder aufgreifen und vertiefen. Vorrangig auf den Flying Sailor wollen wir gegeneinander Segeln. Teilnahme: kostenlos, bevorzugt Teilnehmer aus Teil 1(Theoriekurs)


A.Winter 23.03.2014

SKS-Wochenendkompaktkurs im April/Mai 

Sportkstenschifferschein.jpg

An den Wochenenden 26.04.-27.04.2014 und 10.05.-11.05.2014 findet ein Theoriekompaktkurs für den Erwerb des Sportküstenschifferscheins (SKS) statt. An zwei Samstagen und Sonntagen werden von 09:00 bis ca. 17:00 im Clubhaus am Max-Eyth-See die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt.

Teilnahmegebühr 269 € (Ermäßigung für Schüler, Studenten und Mitglieder: 215 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und


A.Winter 18.02.2014

Matinee "Jollensegeln"

Am Sonntag, dem 23.02.2014, findet von 10:00 - 14:00 Uhr IMG_0640.JPGdie MATINEE: Step-Two “Jollensegeln” Teil 1 ,Theorie, im Clubhaus der ASVS statt. In diesem ersten Teil geht es von ganz einfachen Themen zum Aufbau und Bestandteilen einer Jolle bis zu komplexeren Regattajollen. Wir wollen zeigen, wie diese Boote sicher und schnell zu segeln sind. 

Teilnahme: kostenlos und ohne Anmeldung


A. Winter, 25.01.2014

Matinee: "Sicher Segeln im Sturm" am 16.02.2014P1010125.JPG

Wie man sich bei Sturm verhält und welche Methoden zur Schiffskontrolle am Besten verwendet werden, ist Thema des Films "SICHER SEGELN IM STURM" von Michael Bohrmann. Die Matinee beginnt um 10:30 Uhr mit einem leckeren Frühstück. Nach dem Film werden die wichtigsten Schwerwetter-Taktiken besprochen. Die Matinee endet um 13:00 Uhr.

Teilnahme nur für Mitglieder. Kosten für das Frühstück 7,50 €.

 


A.Winter 23.10.2013

Theoriekurs SBF-Binnen und Bodenseeschifferpatent

Vom 04.02.2014 bis 18.03.2014 findet der Theoriekurs für den Erwerb SBFB.jpgdes Sportbootführerscheins-Binnen (SBF-Binnen) und des Bodenseeschifferpatents (BSP) statt. An 6 Kursabenden, jeweils dienstags Abend von 19:00 bis 22:00, werden im Clubhaus am Max-Eyth-See die theoretischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt (Segeln und Motor).

Teilnahmegebühr 149 € (Schüler, Studenten und Mitglieder 119 €).

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00) Anmeldung

 


A.Winter 06.01.2014

Matineen "Takling und Spleißen"

finden am 25. und 26. Januar 2014 statt. Das Interesse ist groß, die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt  - die Plätze werden nach der Reihenfolge der Anmeldung vergeben.

Die Anmeldung zu den Matineen am:

  • Samstag, 25.01.2014:  10:00-13:00 Uhr,
  • Sonntag, 26.01.2014:   09:00-12:00 Uhr und
  • Sonntag, 26.01.2014:   13:00-16:00 Uhr

Die Teilnahmegebühr beträgt 25,00 € und beinhaltet die Teilnahme an der Matinee incl. des benötigten Werkzeugs und Materials (Segelnadel, Takelgarn, Hohlspieker, Segelmacherhandschuhe und Tauwerk). Anmeldeschluss ist der 16.01.2014.

Anmeldungen und Rückfragen bitte an Ingo Pätzold per Mail an: asvsumfrage(at)gmail.com

Korsar Regatta Gruppe reaktiviert

Korsar_Regatta.jpgAuf der Deutsche Meisterschaft 2007 am Dümmer war die ASVS mit 6 Booten dabei (wer findet sie?). Um an diese Vergangenheit wieder anzuknüpfen wurde die Neue Korsar Regatta Gruppe mit dem Ziel: Aktives Regatta Segeln auf dem Korsar im ASVS zu reaktivieren gegründet.

Orga: Jeden 2. und 4. Donnerstag treffen wir uns im Club. Nächster Termin Donnerstag 28.01. um 20:00 im Clubheim.

Einfach mit dazu kommen: Regattatermine und Trainings werden abgestimmt.

3. Wassersporttag am Max-Eyth-See

Stuttgart Maritim - ein rundum gelungener Tag

WST_2105_Schnuppersegeln.jpgWST_2015_Beratung.jpgWST_2015_Sommerfest_3.jpg

Bei besten Bedingungen haben wir am 13.6.2015 mit zehn Vereinen am Max-Eyth-See einen gemeinsamen organsisierten "Tag der offenen Tür" verantstaltet. Rund um das Nordufer öffneten alle Vereine ihre Vereinsheime, informierten über Ausbildungs- und Wassersportmöglichkeiten an Land und auf dem See mit zahlreichen Schnuppergelegenheiten.
Beste Windverhältnisse bewiesen zudem, welch tolles Revier hier liegt und welche Chancen in besterreichbarer Stadtnähe zu Stuttgart bestehen. "Stuttgart Maritim" war vorab das Motto und am Wassersporttag live zu erleben. 
Ein Dank an Christoph Sonntag, die Stadt Stuttgart und alle helfenden Mitgliedern, deren Mühe noch in einem anschließenden kleinen Sommerfest einen gebührenden Abschluss fand.

Alle unsere 5 SKS Prüflinge haben die Praxisprüfung in Kiel erfolgreich bestanden!

SKS146_red.jpg

Nach einem 2 wöchigen Intensivkurs unter Skipper Daniel&Christine mit 373sm durch die dänische Inselwelt, hunderte Wenden und Halsen und gefühlte tausend Boje-über-Bord Manövern haben wir alle die praktische Prüfung am letzten Freitag in Kiel bestanden.

Herzlichen Dank an die beiden Skipper und Lehrer, die es nicht immer einfach mit uns hatten.

Und Gratulation an die zukünftigen Ody-Skipper.

SBF Binnen Prüfung erfolgreich absolviert!

PzCn_20140705_3033.jpgAlle unsere Segelschüler haben den diesjährigen SBF Binnen Segelkurs mit der Prüfung am letzten Sonntag erfolgreich abgeschlossen. Wir gratulieren den frischgebackenen Seglern, wünschen ihnen allen allzeit Mast und Schotbruch und bei ihren zukünftigen Törns immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel.

Die neuen Kurse des ASVS starten wieder im Herbst mit der SBF-See und SKS Theorie, im Frühjahr gehts weiter mit der Theorie für die Binnen Scheine, bevor dann mit Beginn der Segelsaison vom März - Juni dies in der Praxis umgesetzt wird.

Unser Infoabend findet am 13.09.2016 um 19:00 Uhr statt, Details sind unter Kursflyer_16-17_Korrektur.pdf und auf unserer Ausbildungsseite zu finden.

Wenn Ihr Euch anmelden möchtet, Fragen oder Hinweise habt, meldet euch bitte unter sekretariat@asvs.de.

Das Clubhaus in der Hand unserer jungen Piraten!

IMG_00712-320x319.jpgAn alle ASVS-Mitglieder, am zweiten Juliwochenende ist es wieder soweit: Das Clubhaus ist in der Hand unserer jungen Piraten! Nach dem Entern des Clubhauses werden wir sofort mit dem Hissen der Piratenflagge beginnen und die Zelte des Camps aufbauen. Das Segeln wird am Wochenende einen großen Platz einnehmen. Wir möchten mit Euch das bisher Erlernte vertiefen und viel Segelpraxis sammeln. Dazu gehört natürlich auch die traditionelle Schatzsuche mit unseren Booten. Abends werden wir grillen und uns am Lagerfeuer entspannen. Am Sonntag wollen wir nach einem entspannten und reichhaltigen Frühstück unsere Segelkenntnisse weiter vertiefen. Abschließend werden wir bei einer Spaßregatta den schnellsten Piraten ermitteln.

Neben dem Segeln werden Spiel und Spaß nicht zu kurz kommen. Die Ausschreibung für das Piratencamp ist hier Anmeldung_Piratencamp_2016.pdf und wird im Bullauge abgedruckt. Wenn Ihr Euch anmelden möchtet, Fragen oder Hinweise habt, meldet euch bitte unter jugendausschuss@asvs.de.

 ASVS-Matinee zu unserem neuen Ausbildungssystem

ScheineAm 29.01.2017 wird uns unsere Ausbildungsleiterin Christine Hemme auf der ASVS-Matinee das neue Ausbildungssystem vorstellen und an einem weiteren Matinee-Termin dem 23.04.2017 werden die Max-Eyth-See Segellehrer für dieses neue Ausbildungskonzept aus- und weitergebildet.

Die Inhalte unseres neuen Ausbildungskonzeptes findet Ihr hier: ASVS_Kursangebot_2017.pdf und was dahintersteckt erfahrt Ihe auf der Matinee.

Nächsten Dienstag 17.1.17 beginnen unsere diesjährigen Theoriekurse

SBF-Binnen.jpgVom 17.01.2017 bis 14.02.2017 findet der nächste Theoriekurs für den Sportbootführerscheins-Binnen (SBF-Binnen), den Bodenseeschifferpatents (BSP) sowie die Grundlagenmodule zum Sportbootsführerschein-See (SBFS) oder des Sportküstenschifferscheins (SKS) statt.

Termine:  

17.01.17 Modul 1/2 Seemanschaft und Theorie des Segelns

24.01.17 Modul 3 Praxis des Segelns

31.01.17 Modul 4/5 Grundlagen Schiffahrtsrecht und Wetter

07.02.17 Modul 6/7 Bootsbau/Motorenkunde und Manöver unter Motor

14.02.17 Modul 8/9 Schiffahrtsrecht Binnen und Bodensee

Beginn jeweils um 19:00 Uhr. Bei Interesse noch schnell anmelden oder am Dienstag einfach vorbeikommen.

Infos und Anmeldung im Sekretariat: Tel. 0711 35880082 (dienstags von 14:00-16:00 und donnerstags von 10:00-12:00)  Anmeldung

Infoabend zu allen unseren Segelkursen

benbenben.jpgAm Dienstag, 10.01.20176 um 19.00 Uhr findet in unserem Clubhaus am Max-Eyth-See (Mühlhäuser Straße 303, im Navi oftmals unter "Am Max-Eyth-See 303" zu finden) unser Infoabend für alle Segelkurs-Interessenten statt.
Wer wissen möchte, was es für Segelscheine gibt, welche Voraussetzungen notwendig sind um einen, diesen oder jenen Segelschein zu erwerben und wie die Segel- und Motorbootausbildung bei der ASVS funktioniert ist an diesem Abend herzlich willkommen. - Natürlich beantworten wir diese Fragen auch gerne an unserem Clubabend, immer Donnerstags ab 19 Uhr, ebenfalls in unserem Clubhaus.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, wenn Ihr Fragen habt, meldet euch bitte unter sekretariat@asvs.de.

Nachtrag zur Nordseewoche 2016

Nordseewoche_Pokal.jpgDie Mannschaft der ASVS hat mit unserer Odysseus bei der Wettfahrt „Capitell-Cup Rund Helgoland" den Wanderpokal der Segelkameradschaft "Das Wappen von Bremen" für die schnellste vereinsgeführte Yacht gewonnen. Wir gratulieren unserer Crew um Skipper Daniel Albrecht recht herzlich und sind stolz auf eure Leistung, die trotz der schwierigen Wetterbedingungen während der Nordseewoche von der gesamten Mannschaft geleistet wurde. Den heißt es nächstes Jahr zu verteidigen und das Schiff auf Vordermann zu bringen. Erste Schritte sind bereits erfolgt, der Mast gezogen und beim Überholen, das Boot im Trockendock und bereit auf Regattaniveau gebracht zu werden.

Auskranen unseres Hochseeschiffes ODYSSEUS

Auskranen_2016_01.jpg

Am letzten Samstag, 24.9.16 wurde unsere Ody bei Björn&Danny in Hamburg-Harburg ins Trockendock verlegt. Unsere ASVS Manschaft hatte am am Wochenende und am Freitag vorher die notwendigern Vorarbeiten erledigt, das Wetter war bestens, also konnte es  losgehen. Auskranen_2016_06.jpg

Zuerst mußte der nagelneu, aber leider nicht funktionierende Windmesser demontiert werden, Daniel durfte dazu im "Freiluftfahrstuhl" nach oben, dann wurde der 900kg schwere Mast gezogen.

Nachdem die 20 Tonnen schwere Dame nach mehreren Anläufen endlich sauber waagerecht in den Seilen hing, schwebte sie dann so gegen 14 Uhr hinüber zu ihrem neuen Winterlagerplatz, mit toller Aussicht vom Achterdeck über den gesamten Hafen.

Der Mast wurde komplett zerlegt und auf den Weg nach Travemünde gebracht, wo er diesen Winter überholt wird. War insgesamt ein tolles Erlebnis und kann es nur jedem empfehlen mal dabei zu sein.

Auskranen_2016_09.jpg

 

Auskranen_2016_12.jpg

 

 

 

 

 

 KleineDiashow  dazu unter: Auskranen_2016.pdf

Clubmeisterschaft 8/9. Oktober 2016 am Ammersee

DSCF8007.jpgDie Jugend hat es geschafft, unserer langjähriger Clubmeister wurde dieses Jahr entthront!

Den Pokal haben dieses Jahr unangefochten Florian Huck und Daniel Günther gewonnen, den zweiten Platz belegten Siggi Hoff mit Christina Cott, den dritten Platz Wolfgang Giermann mit Michael Schaper und über den Segelkurs auf Mallorca dürfen sich Christina und Siggi freuen.


Wir waren 14 Boote und 32 Personen und konnten alle 7 Wettfahrten segeln.

Die Stimung war wie immer super. Der Wind ließ am ersten Tag etwas zu wünschen übrig, dafür wurden wir am zweiten Tag mit einem schönen sonnigen Herbsttag und genügend Wind belohnt.

Die Organisation und die Wettfahrtleitung war wie immer perfekt, allen Beteiligten herzlichen Dank.



 ODYSSEUS Matinee und Törnplanung 2017

karte_toernplan_2017.jpgDie ASVS hat sich Großes vorgenommen, wir wollen uns nächstes Jahr mit Cracks der Weltelite und den Profiyachten messen. Am Sonntag, den 23.10.2016 und letzten Donnerstag fand im Clubhaus die alljährliche Matinée zur Törnplanung 2017 statt. Nach einem SSS- und einem SKS-Törn geht es nach Helgoland zur Nordseewoche. Erstes Ziel ist die Verteidigung des Wanderpokals für die beste Clubyacht. Daran anschließend ist die Teilnahme an der Regatta Helgoland-Edinburgh geplant. Durch den Kaledonischen Kanal geht es über die Irische See in den Ärmelkanal. Dort geht es in die Wiege des Segelsports, den Solent, und es bieten sich Highlights wie die Kanalinseln oder St. Malo an. Anfang August ist die Teilnahme am berühmten Fastnet Race vorgesehen (über 600sm von Cowes via Fastnet Rock nach Plymouth). Weitere Details unter 161023_Tornplan_Odysseus_2017.pdf. Zum Saisonende ist noch eine SKS-Törn und ein Hafenmanövertraining vorgesehen. Den aktualisierten Törnplan mit unverblindlichen Vormerkungen findet ihr unter 170120_toernplanung.pdf

 Gewachst, geputzt, poliert, sehen aus wie nagelneu!

IMG_20161105_112557.jpgUnsere Vereinsboote sind im Keller und warten darauf im neuen Jahr wieder ins Wasser gelassen, gesegelt und gechartert zu werden, sowie auf Regatten zu fahren.

Letzten Samstag kamen wieder viele Mitglieder zu diesem wunderschöner Gemeinschaftstermin mit gesponsortem Mittagessen und nutzen die Gelegenheit um auf Arbeitsstunden zu kommen und den Verein tätig mit der Hand am Arm zu erleben und zu unterstützen.

 



Allen vielen Dank sagt der Segelwart.



Workshop zum Sportseeschifferschein (SSS)

SKS156.jpgDer Sportseeschifferschein (SSS) ist ein amtlich empfohlener Führerschein für küstennaheSeegewässern (alle Meere bis 30 sm und Ost- und Nordsee, Kanal, Bristolkanal, Irische und Schottische See, Mittelmeer und Schwarzes Meer).

Wir bieten einen Workshop an, in dem Themen vermittelt werden, die nur schwer im Selbststudium erworben werden können.

Theorieworkshop: 04/05.02.2017 und 18/19.02.2017, jeweils von 10 bis 17Uhr                              Referent: Thilo Fink

Praxistörn: 20. – 27.05.2017 Revier: Cuxhaven – Cuxhaven                                                                                  Skipper: Wolfgang Giermann und Co-Skipper: Dietmar Gutjahr

Preis: Theorie 369.- / 289.-, Praxis 599.- / 479.-, im Paket 899.- / 719.-

Voraussetzungen zum Ablegen der Prüfung: Alter min. 16 Jahre, Besitz SBF-See und Nachweis von 1000 Seemeilen auf Yachten in küstennahen Seegewässern (nach Erwerb SBF-See) als Wachführer oder dessen Vertreter.

Einfach online anmelden unter Anmeldung  oder natürlich auch schriftlich oder persönlich am Clubabend. 

ASVS Nikolaus Crew bei der Eisernen 2016

ASVS_Nikolaus_Eiserne.jpgUnsere ASVS Crew bei der Eisernen am Bodensee schaffe es nicht nur auf den 16.Platz, sondern auch in den SUEDKURIER.

Leider konnten die Nikoläuse, trotz guten Connection nach oben, nicht für etwas mehr Wind sorgen. So war die diesjährige Eiserne eher eine Prüfung, wer am längsten zwecks Gewichtstrimmung, ruhig sitzen konnte und das bisschen Wind so gut wie möglich in die Segel bringt.

Gratulation!


1. Mai-Regatta  „Tag der Schotarbeit“

IMG_1128.JPGDie Segelsaison hat begonnen und wieder möchten wir Euch zu unserer 1. Mai-Regatta einladen. Auch in diesem Jahr versprechen wir wieder besondere Regeln wie den Le-Mans-Start und spannende Wettfahrten.

 

Regatta: Jollenregatta versch. Klassen

Datum:   Montag, 1. Mai „Tag der Schotarbeit“ab 10:00 – ca. 18:00 Uhr

Ort:        Akademische Seglervereinigung Stuttgart e.V.,Clubhaus 

Anmeldung: Am 1. Mai ab 10:00 Uhr im Clubhaus der ASVS, Offen für andere Verein

Weitere Infos unter: 1702198_Artikel_Ansegelregatta_2017.pdf

Kojencharter und Meilensammeltörns

Segeltörn auf einer 48ft Yacht in

     Schottland – Irland -  oder Südengland ?

SKS146_red.jpgAuch dieses Jahr gibt es wieder die Möglichkeit auf unserer Clubyacht der SY ODYSSEUS Seeluft zu schnuppern und Meilen zu sammeln. Bei einigen Törns sind noch Kojenplätze frei und warten darauf von Euch gebucht zu werden. Ihr seid herzlich willkommen, ob mit oder ohne Seebeine, keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Details unter SY Odysseus

 

ASVS meets CLIPPER

Clipper.png

 

 

 

 

Zum CLIPPER-Stammtisch sind herzlich alle eingeladen, die mal über etwas höhere Bordwände schauen möchten. Der Stammtisch findet am Sonntag 26.03. ab 10 Uhr in Form einer Matinee im Clubhaus des ASVS statt, damit sich auch genug Zeit findet für

  • Fotos oder Filme von dem einen oder anderen Törn auf einem Clipper-Segler
  • Gespräche über große und kleine Schiffe
  • Einen multimedialen Bericht mit Fotoshow über eine Reise unserer Odysseus quer über die Nordsee und weiter quer durch Schottland
  • Einen Eintopf zur Stärkung zwischendurch
  • Das ein oder andere Seemannsgarn, das noch gesponnen werden will