3 Sep

Odysseus vor dem Stromboli

Aktuell befinden sich neben der Odysseus (M&M Törn) noch zwei weitere schwäbische Segelyachten im Revier der Liparischen Inseln. Was lange geplant war hat tatsächlich geklappt. So trafen sich am Sonntag meherer ASVSler und Freunde vor dem Stromboli. Eine schöne Zusammenkunft!

WEITERLESEN
6 Aug

Törnplanung 2020 – Odysseus bleibt im Mare Nostrum

Am 21. Juli  fand die Matinée zur Törnplanung 2020 statt. Zur Abstimmung vorgelegt wurden drei Alternativen. In der ersten Abstimmung fiel die Route Kanaren durch. Die Stichwahl erfolgte zwischen Verbleib im Mittelmeer und der Rückkehr in den Norden. Mit deutlicher Mehrheit von 14 zu 7 Stimmen fiel die Entscheidung zugunsten des Mittelmeers. So ist für das kommende Jahr das westliche Mittelmeer

WEITERLESEN
25 Mai

Motorseminar für Yachtsegler oder die Entmystifizierung des Yachtdieselmotors.

Ein neues Weiterbildungsangebot der ASVS fand letzten Sonntag reges Interesse bei frisch gebackenen SKS Inhabern, Skippern und Co-Skippern. Zweck des Seminars war nicht die Funktionsweise eines Viertaktmotors zu erklären, sondern zu vermitteln, wo sich was befindet, wie die Teile benannt werden und welche Probleme auftreten können. Zwei unterschiedliche Motortypen wurden vorgestellt sowie ein Sammelsurium von

WEITERLESEN
28 Apr

Ithaka wir kommen

Unsere Odysseus verlässt Genua und bricht auf zum Kettentörn nach Griechenland. Die erste Crew besteht aus sechs SKS-Schülern und dem Skipperteam M+M. Nach dem Meilensammeln geht es zur Prüfung nach Portoferraio, Elba.

WEITERLESEN
29 Mrz

Motorseminar für Yachtsegler am Sonntag, 19. Mai 2019

Für Skipper und Crew  (Level3 / PM-L3 Praxismodul Yacht) Eintägiger Kurs am Sonntag, 19.Mai 2019, von 9–17 Uhr Veranstaltungsort: Clubhaus am Max-Eyth-See   In diesem praxisorientierten eintägigen Kurs erhältst du grundlegende theoretische und praktische Kenntnisse rund um den Schiffsdieselmotor. An einem echten Volvo Penta Motor mit Saildrive und einem baugleichen Yanmar Motor unserer Odysseus kann theoretisch und praktisch gezeigt

WEITERLESEN
12 Mrz

Elektrik Woche 2019 auf der Ody

Mit einer langen Todo Liste, dem Kofferraum voll von Kabel, Schläuchen, Schrauben und allem was man halt so braucht um einen neuen Generator einzubauen, gings am Sonntag nach Genua. Am Montag musste aber zuerst die Ody bei sehr viel Wind erst mal wieder ins Wasser. Aber der Generator selbst fehlt immer noch…. Am Dienstag kam

WEITERLESEN
1 Jan

Einladung auf unseren Messestand am 2. CMT Wochenende

Segeln kennen/lernen – Segeln im Verein, Wassersport am Max-Eyth-See – 17. – 20.01.2018 Auf der Sondermesse der CMT, „Kreuzfahrt- & Schiffsreisen“, präsentieren die Anrainervereine unsere Segelmöglichkeiten am Max-Eyth-See. Wir informieren über unsere neue Segelausbildung (Start der Theorieausbildung im Januar) mit und ohne Führerscheinambition bis hin zum sportlichen Regattasegeln, als auch über unsere Segelreviere vom stadtnahen

WEITERLESEN
7 Dez

Seminar Kielboot-Trimm (Segel Level 4) mit dem Segelberater Oliver Ochse

Seminar mit dem Segelberater Oliver Ochse: Kielboot-Trimm (Segel Level 4) Am So 10.02.19 von 10:00 bis 17:00 Uhr im Clubhaus, Der Segelberater Oliver Ochse (Segelberater.com) führt uns in diesem Kurs (L4)  in die Geheimnisse des Trimms von Kielbooten ein. Er zeigt die Möglichkeiten für ein optimal getrimmtes Rigg und was damit noch alles aus dem

WEITERLESEN
7 Dez

SSS – Theorie Workshop (Segel Level 4) Frühjahr 2019

SSS-Workshop (L4) am 16./17.02.19 und 23./24.02.19 jeweils 10:00 – 17:00 Uhr, In diesem Kurs (L4) werden von sehr erfahrenen Ausbildern die Schwerpunkte der SSS-Theorie vermittelt. Der Workshop deckt nicht die gesamte SSS-Theorie ab, es werden aber die wesentlichen Schwierigkeiten für die Prüfung behandelt. Themen sind Navigation, Seerecht, Seemannschaft und Wetter. Dieser Kurs bietet eine optimale Hilfestellung für die

WEITERLESEN
6 Nov

Odysseus im Winterlager

Nach langer Saison und über 4.000 Seemeilen im Kielwasser ist unsere Odysseus am vergangenen Freitag im Winterlager in Genua angekommen. Der schwere Sturm der letzten Woche konnte im sicheren Hafen von Livorno abgewettert werden. Nun stehen in den nächsten fünf Monaten diverse Instandhaltungs- und Wartungsarbeiten an. Wie üblich werden wir diese überwiegend in Eigenleistung ausführen.

WEITERLESEN