22 Jun

Penelope erfolgreich bei der Rundum 2019

Unsere Bodensee-Yacht die Penelope, eine Sun Odysses 32.2, mir Skipper Daniel Albrecht, hat auch dieses Jahr am „Kleinen Blauen Band“ der Rundum 2019 teilgenommen und einen respektablen 58. Platz belegt, Gratulation! Unsere Crew lief nach einer langen Nacht bei leider nicht allzu viel Wind nach 15:23h um 10:53 wieder in Lindau ein. Das erste Boot

WEITERLESEN
24 Mai

SCGN Spargel-Cup 2019 / Ranglistenregatta Korsar

Unser ASVS Korsarsegler waren dabei als 32 Boote aus ganz Deutschland der Einladung des SCGN an den Hardtsee-Bruhrain folgten. So viele wie schon seit den 80er Jahren nicht mehr. Bereits am ersten Regattatag, pünktlich zum Start des sehr großen Regattafeldes kam mehr Wind als erwartet in Begleitung von Blitz und Donner. Das Messgerät im Clubhaus

WEITERLESEN
13 Mai

Ansegelregatta Mai 2019

Was war das für eine tolle Regatta am 1. Mai. Bei schönstem Frühlingswetter und leichtem Wind waren wir mit elf Booten auf dem Max-Eyth. Auch wenn dabei sein natürlich alles ist, herzlichen Glückwünsche an die Gewinner der einzelnen Kategorien: Marin Huck auf Laser bei den Erwachsenen, Lorena bei den Optis und der neue Wanderpokal für

WEITERLESEN
12 Apr

ANSEGELREGATTA am 1. Mai 2019

„Tag der Schotarbeit“ Die Segelsaison hat begonnen und wieder möchten wir Euch zu unserer 1. Mai-Regatta einladen. Auch in diesem Jahr versprechen wir wieder besondere Regeln wie den Le-Mans-Start und spannende Wettfahrten. Regatta:                      Jollenregatta versch. Klassen  (teilweise Seesperrung) Datum:                        Mittwoch, 1. Mai „Tag der Schotarbeit“  ab 10:00 – ca. 18:00 Uhr  Ort:                             

WEITERLESEN
12 Apr

„1×1 des Regattasegelns“ am 27.-28.4.2019

PM-L4 Jolle Taktik- und Regattatraining In Vorbereitung Eurer Regattasaison und der 1. Mai Ansegelregatta bieten wir wieder ein Ausbildungsmodul mit Theorie und Praxistraining am Max-Eyth-See an. In diesem Kurs werden anhand eines fiktiven Regattatages, die Vorbereitung und der Ablauf einer Regatta, Taktikgrundlagen für Start- und Nachstartphase u. viele Praxisübungen auf dem See durchgespielt. Wie nehme ich

WEITERLESEN
30 Nov

Die ASVS Crew bei der Eisernen 2018

Nur Regen auf der Autobahn, dann auch noch Graupelschauer auf der Alb, die Marina in Gohren im Winterschlaf, die Penelope schon eingemottet, fast das einzige Boot, das bei Regen ausläuft…. Warum? Das Ziel ist Konstanz – Es ist die Eiserne 2018! Fr. 30.11.18 Konstanz erreicht, die Anmeldung erledigt, das Boot regattatauglich gemacht, die Crew komplett

WEITERLESEN
24 Okt

ASVS Clubmeisterschaft am Ammersee

Traumhaft schönes Herbstwetter, ein guter Wind von fast Flaute bis anspruchsvollem Sonntagssegelwind, hochmotivierte ASVSler und die schönste Veranstaltung der ASVS am Ammersee!  Was will am mehr…. Alle haben um die Segelwoche in Polensa/Mallorca und die Ehre des Clubmeisters mit vollem Engagement gekämpft, es gab so manche friedliche Rangelei an den Bojen bzw. an der Startlinie,

WEITERLESEN
10 Okt

Unsere Nachwuchsregattasegler bei der Deutschen HOBIE CAT Meisterschaft

Oh je, es ist bereits anderthalb Wochen her, da waren unsere Hobie 16 Segler auf der deutschen Meisterschaft am Ammersee. Jetzt, wo ihr Muskelkater abgeklungen ist, kommt hier die Zusammenfassung. Freitagmorgen ging es los! 4 – 5 Bft., 31 Boote an der Startlinie! Ein Kenterung im ersten Lauf und ein Stecker, verursacht durch eine stark

WEITERLESEN
21 Sep

Unsere Nachwuchsregattasegler bei der Deutschen HOBIE CAT Meisterschaft

Donnerstag Abend – Clubabend: Unsere Segler Johanna und Daniel machen sich auf den Weg Richtung München. Pünktlich zur Beginn der Wiesn heißt es am Ammersee: Wiesnregatta der Hobie Cat Klassenvereingung. In diesem Jahr findet dort sogar die Internationale Deutsche Meisterschaft der Hobie 16 statt. Wir sind stolz, dass sich unsere Nachwuchsregattasegler sich dieser Herausforderung in

WEITERLESEN
29 Jun

Kuhschellenregatta 2018 am Alpsee

Der ASVS war bei der Korsar-Klassenregatta mit drei Booten vertreten. Am ersten Tag wurden zwei Läufe mit recht unbeständigem Wind gefahren und am Sonntag ist mangels Wind leider kein Lauf mehr zustande gekommen. Siggi & Christina haben den 17. Platz, Wolfgang & Lisa den 28. und Felix & Jörg den 34. Platz von 35 ersegelt.

WEITERLESEN