9 Jun

Seegras gemäht, unsere FAM liegt wieder segelbereit am Max-Eyth-See

Endlich, Seegras gemäht, der Max-Eyth-See ist wieder befahrbar, unsere FAM liegt wieder segelbereit am Max-Eyth-See.   Also worauf wartet Ihr, Schlüssel unter Berücksichtigung der Corona Regeln im Clubhaus holen, Persenning abnehmen, Segel setzten (Gr0ß ist immer aufgetucht, also nur hissen) und ablegen.. Der geforderte Corona Abstand ist auch mit 4 Personen möglich, fehlt nur noch

WEITERLESEN
20 Mrz

Einwassern der ASVS FAM

Damit bei diesem schönen Wetter auch die etwas wasserscheuen ASVS Segler ihrem Hobby nachgehen können, haben wir unseren kentersicheren Jollenkreuzer, eine FAM aus den 70er Jahren, dieses Jahr frühzeitig ins Wasser gesetzt. Vorher musste allerdings in Zusammenarbeit mit dem Repaircafe Neugereut (www.repaircafe-neugereut.de) erst mal das in die Jahre gekommene Segel mehr oder eher weniger fachmännisch

WEITERLESEN
19 Apr

Unsere FAM hat Gardaseewasser unterm Kiel

Seit einer Woche hat unsere FAM endlich mal etwas mehr Platz als am Max-Eyth-See und hat uns bei wenig Wind aber 24`C als Badeboot, aber auch bei Windstärke 6 im ersten Reff als das Wasser über die Bordkante schwappte und die Gischt uns nass machte sehr viel Spass gemacht. Kann ich nur zur Nachahmung empfehlen.

WEITERLESEN