18 Jul

Matinée Törnplanung 2020 – Sonntag, 21.07.19 / 10.00 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 21.07.2019 findet um 10.00 Uhr im Clubhaus die Matinée zur Odysseus Törnplanung für 2020 statt. Vorgestellt werden drei Alternativen: westliches Mittelmeer mit Winterlager in Genua, Kurs Nord mit Winterlager in Hamburg und Kurs Süd mit Wintersegeln auf den Kanaren. Nach Diskussion und Auswahl durch Abstimmung können erste Vormerkungen entgegengenommen werden. Eingeladen

WEITERLESEN
30 Jun

Tag der offenen Tür beim ASVS am Samstag 6. Juli 2019

Anluven! Abfallen! Wenden! – du wolltest dich schon immer etwas mit dem Seglerlatein auseinander setzen oder selbst ein Schiff über das Wasser bewegen? Komm bei uns vorbei! Am Tag der offenen Tür zeigen wir dir, wie du aufs Wasser kommst, welche Ausbildungsmöglichkeiten es gibt und Du kannst auch selbst das Segeln unverbindlich und ohne Aufwand

WEITERLESEN
22 Jun

Penelope erfolgreich bei der Rundum 2019

Unsere Bodensee-Yacht die Penelope, eine Sun Odysses 32.2, mir Skipper Daniel Albrecht, hat auch dieses Jahr am „Kleinen Blauen Band“ der Rundum 2019 teilgenommen und einen respektablen 58. Platz belegt, Gratulation! Unsere Crew lief nach einer langen Nacht bei leider nicht allzu viel Wind nach 15:23h um 10:53 wieder in Lindau ein. Das erste Boot

WEITERLESEN
12 Jun

Unsere FAM hat eine neue Segelgarderobe

Beim letzten Praxiskurs an einem sehr stürmischen Wochenende war die FAM das ideale Boot um den Segelanfängern die erste Erfahrung auf dem Wasser beizubringen. Egal was falsch gemacht wird, das kentersichere Boot verzeiht alles. Nur der Wind hat den doch schon sehr in die Jahre gekommenen Segel mehr zugesetzt als es vertragen konnte. Dankbarerweise hat

WEITERLESEN
11 Jun

Nächster Jollen-Praxis-Kurs (SBF) startet Ende Juni

Vom 29.06.2019 bis 21.07.2019 finden die nächsten Praxiskurse (PM-L2 Jollensegelkurs) nach unserem neuen Ausbildungskonzept statt. An 4 Wochenenden werden in unserem Heimatrevier am Max-Eyth-See die praktischen Kenntnisse für die Prüfung vermittelt. Termine immer am Wochenende (Samstag + Sonntag) 29/30.06, 06/07.07, 13/14.07 und 20/21.07von 09 – 17.30h. Möglichkeit zur praktischen Prüfung Sportbootführerschein Binnen am Ende des Kurses.

WEITERLESEN
25 Mai

Motorseminar für Yachtsegler oder die Entmystifizierung des Yachtdieselmotors.

Ein neues Weiterbildungsangebot der ASVS fand letzten Sonntag reges Interesse bei frisch gebackenen SKS Inhabern, Skippern und Co-Skippern. Zweck des Seminars war nicht die Funktionsweise eines Viertaktmotors zu erklären, sondern zu vermitteln, wo sich was befindet, wie die Teile benannt werden und welche Probleme auftreten können. Zwei unterschiedliche Motortypen wurden vorgestellt sowie ein Sammelsurium von

WEITERLESEN
24 Mai

SCGN Spargel-Cup 2019 / Ranglistenregatta Korsar

Unser ASVS Korsarsegler waren dabei als 32 Boote aus ganz Deutschland der Einladung des SCGN an den Hardtsee-Bruhrain folgten. So viele wie schon seit den 80er Jahren nicht mehr. Bereits am ersten Regattatag, pünktlich zum Start des sehr großen Regattafeldes kam mehr Wind als erwartet in Begleitung von Blitz und Donner. Das Messgerät im Clubhaus

WEITERLESEN
24 Mai

Horizonterweiterung beim Ansegeln 2019 auf dem Ammersee

Angekündigt war Regen und 7 Windstärken, was für bei einem Max-Eyth-See Segler schon Respekt auslöst. Angekommen ist dann nur der Wind, und wir konnten einen anspruchsvollen und lehrreichen Segeltag genießen. Mit Starkwindfock und dem zweiten Reff im Großsegel war alles perfekt, so dass wir  MOB Manöver unter realistischen Bedingungen üben konnten. Zur Belohnung war das

WEITERLESEN
13 Mai

Ansegelregatta Mai 2019

Was war das für eine tolle Regatta am 1. Mai. Bei schönstem Frühlingswetter und leichtem Wind waren wir mit elf Booten auf dem Max-Eyth. Auch wenn dabei sein natürlich alles ist, herzlichen Glückwünsche an die Gewinner der einzelnen Kategorien: Marin Huck auf Laser bei den Erwachsenen, Lorena bei den Optis und der neue Wanderpokal für

WEITERLESEN
28 Apr

Ithaka wir kommen

Unsere Odysseus verlässt Genua und bricht auf zum Kettentörn nach Griechenland. Die erste Crew besteht aus sechs SKS-Schülern und dem Skipperteam M+M. Nach dem Meilensammeln geht es zur Prüfung nach Portoferraio, Elba.

WEITERLESEN